04.02.2022 / komba gewerkschaft nrw

Fortschritt wagen: komba setzt Signale für die Zukunft

© komba nrw
© komba nrw

Die komba gewerkschaft nrw hat ihren Zukunftskurs festgelegt. Auf dem außerordentlichen Gewerkschaftstag in Mönchengladbach (04.02.2022) stimmten die Delegierten mit großer Geschlossenheit für den Fortschritts- und Strukturprozess.

Moderner, attraktiver, sichtbarer und digitaler soll sie werden, die neue komba. Unter dem Motto „Fortschritt braucht Veränderung. Handeln. Wir. Jetzt“ läutete die komba gewerkschaft nrw ihren Strukturprozess ein. „Fortschritt geht nur über Veränderung. Mit einem umfassenden Maßnahmenkatalog aus individuellen Vorteilen für Neu- und Bestandsmitglieder, einer administrativen Entlastung für unsere zahlreichen ehrenamtlich Engagierten und einer deutlicheren Positionierung zu gewerkschaftspolitisch relevanten Themen starten wir die komba der Zukunft“, sagt Landesvorsitzender Andreas Hemsing. 

Das von der Basis entwickelte Konzept geht ab dem 01.01.2023 in die konkrete Umsetzung. Ab dann, so beschlossen die Delegierten, soll es u.a. eine paritätisch besetzte Doppelspitze geben. Mit dem Strukturprozess reagiert die komba auf den demografischen Wandel und die geänderten Interessen der (potenziellen) Mitglieder. „Bei allem Fortschritt bleibt unser Grundsatz „Nähe ist unsere Stärke“ erhalten. Das ist die Basis unserer gewerkschaftlichen Arbeit. Das zeichnet uns auch weiter aus“, betont Landesvorsitzender Hemsing.

In Mönchengladbach bestimmten die Delegierten mit diversen Entschließungen auch den Kurs zu Themen wie Kommunalfinanzen, Gesundheitswesen als Daseinsvorsorge, Chancen und Risiken mobilen Arbeitens sowie mehr Respekt, Nachhaltigkeit und Diversität.

Der Gewerkschaftstag ist das höchste Gremium der komba gewerkschaft nrw. Er findet alle fünf Jahre statt. Neben den Neuwahlen der Vorstände und Fachbereiche geht es dabei immer um den künftigen Gewerkschaftskurs. Die Wahlen fanden bereits 2021 im schriftlichen Umlaufverfahren statt. Aufgrund der richtungsweisenden Bedeutung des Strukturprozesses stimmten die Delegierten des außerordentlichen Gewerkschaftstages über die neue komba in Präsenz ab. 

Nach oben
Kontakt

komba gewerkschaft
Ortsverband Düsseldorf

Geschäftsführer: Lars Smuda

Mobil: 0176-20490961
Postfach 104404
40035 Düsseldorf

Bürozeiten:
Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr

Tel: 02161-6225633
Mobil: 01590-4067439
Mail: info(a)komba-duesseldorf.org

Nach oben
Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Nach oben